Industriemetalle, Gold oder Öl: Die Multi-Invest Sachwerte GmbH zeigt auf, welche Rohstoffe für Anleger besonders interessant sind

Das aufgrund der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank vorherrschende Niedrigzinsumfeld stellt Anleger seit nunmehr einer Dekade vor wachsende Herausforderungen. Um mit dem eigenen Kapital noch interessante Erträge zu erwirtschaften ist es vielfach notwendig, besonders ausgetretene Pfade des Finanzparketts zu verlassen und sich auf die Suche nach renditeträchtigeren Anlagemöglichkeiten zu machen. Eine Anlageklasse, die angesichts des weltweiten Wirtschaftswachstums an Attraktivität gewonnen hat, ist der Rohstoffsektor. Auch zunehmende geopolitische Spannungen und Inflationsängste sprechen nach Einschätzung der Multi-Invest Sachwerte GmbH für Rohstoffe als Investment. Zudem weisen sie eine geringe Korrelation zu anderen Anlageklassen auf, wodurch sie zu einer positiven Diversifikation im Gesamtportfolio beitragen können. Doch welche Rohstoffe sind aktuell für Anleger von besonderem Interesse?

weiterlesenIndustriemetalle, Gold oder Öl: Die Multi-Invest Sachwerte GmbH zeigt auf, welche Rohstoffe für Anleger besonders interessant sind

Experten rechnen mit erfreulichen Trends für Goldanleger bis Ende 2018 und mit einem Preis für die Feinunze von 1.400 Euro – denn die Nachfrage bleibt stark

Die Anleger in Gold können sich auf ein weiterhin erfolgreiches Jahr freuen, denn der Goldkurs soll nach Einschätzung von Finanzexperten noch kräftig steigen – auf bis zu 1.400 Dollar. Bedenken aufgrund einer Zuspitzung des Nahost- Konfliktes und aufkommende Inflationsängste lassen den Goldpreis bereits seit April in die Höhe gehen, denn seit jeher waren steigende Inflation, höhere Zinsen und geopolitische Risiken ein Faktor, der den Anstieg des Goldpreises begünstigt hat.

weiterlesenExperten rechnen mit erfreulichen Trends für Goldanleger bis Ende 2018 und mit einem Preis für die Feinunze von 1.400 Euro – denn die Nachfrage bleibt stark

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.