Multi-Invest Sachwerte GmbH: Goldpreisrally auch Nachfrageschub aus den Emerging Markets geschuldet

In den vergangenen Wochen erreichten die Goldpreise kontinuierlich neue Mehrjahresrekorde, längst wurde die 1.500-Dollar-Marke geknackt. Goldoptimisten wie der US-Milliardär Paul Tudor Jones erachten die aktuelle Erfolgsserie des gelben Edelmetalls bei Weitem nicht als das Ende der Möglichkeiten und haben bereits das neue Kursziel von 1.700 US-Dollar je Feinunze ins Auge gefasst.

weiterlesenMulti-Invest Sachwerte GmbH: Goldpreisrally auch Nachfrageschub aus den Emerging Markets geschuldet

Seltene Erden im Zentrum der großen Technologietrends – mit der Multi-Invest Sachwerte GmbH in den Wachstumsmarkt investieren

Seltene Erden – ein Name, der nach Exklusivität und Erlesenheit klingt. Und tatsächlich sind die 17 chemischen Elemente dieser Gruppe für die Herstellung einer Vielzahl von Produkten, die uns lieb und teuer sind, unverzichtbar. Allen voran wäre unser Alltag ohne Seltenerdmetalle um zahlreiche Hightech-Produkte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik wie beispielsweise Smartphones und Flachbildschirme ärmer. Aber auch für fundamentale Bausteine der Umstellung auf erneuerbare Energien wie Elektromotoren oder Windgeneratoren sind seltene Erden durch nichts zu ersetzen, selbst in der Rüstungsindustrie finden die Elemente Verwendung.

weiterlesenSeltene Erden im Zentrum der großen Technologietrends – mit der Multi-Invest Sachwerte GmbH in den Wachstumsmarkt investieren

Effiziente Recyclingverfahren bei seltenen Erden lassen auf sich warten – Multi-Invest GmbH zum attraktiven Sachwertinvestment in Technologiemetalle

Um die 40 eingeschränkt verfügbare Metalle werden aktuell in der industriellen Fertigung benötigt, Tendenz steigend. Neben klassischen Edelmetallen wie Gold, Silber und Platin kommt insbesondere in nahezu allen Zukunftsbranchen auch den seltenen Erden maßgebliche Bedeutung zu. In zahlreichen Produktionsprozessen sind die Technologiemetalle weitestgehend alternativlos. Abbau und Aufbereitung der Seltenerdmetalle sind jedoch aufwendig, die weltweite Produktion hinkt infolgedessen der steigenden Nachfrage zunehmend hinterher. Und auch effiziente Recyclingverfahren für diese begehrten Rohstoffe lassen weiter auf sich warten. Die prekäre Versorgungslage sorgt immer wieder für dramatische Preisentwicklungen auf dem Markt der Technologiemetalle – aus Sicht der Multi-Invest Sachwerte GmbH eine gute Nachricht für alle Anleger mit einem Engagement im Sektor der Seltenerdmetalle.

weiterlesenEffiziente Recyclingverfahren bei seltenen Erden lassen auf sich warten – Multi-Invest GmbH zum attraktiven Sachwertinvestment in Technologiemetalle

Finanzdienstleister mit Integrität: Widerrufsbelehrung, Abschlusskosten und Vermittlungsgebühr der Multi-Invest Sachwerte GmbH sind tadellos und transparent

Besonders in schnelllebigen und gelegentlich unsicheren Zeiten erleben beständige, zeitlose und grundsolide Sachwerte häufig eine Hochphase. Im aktuellen politischen und wirtschaftlichen Umfeld ist es da wenig überraschend, dass sich wertbeständige Ressourcen wie Edelmetalle und Diamanten bei Anlegern wachsender Beliebtheit erfreuen. Um dem Wunsch der Anleger nach einem soliden und verlässlichen Investment zu entsprechen, bedarf es auch bei den Rahmenbedingungen, beispielsweise bei der Anlagevermittlung, höchster Integrität. Die tadellose Geschäftspraxis der Multi-Invest Sachwerte GmbH wurde jetzt in insgesamt drei Urteilen erneut bestätigt. Insbesondere die Widerrufsbelehrung und die Abschlusskosten bzw. Vermittlungsgebühren wurden als juristisch einwandfrei anerkannt.

weiterlesenFinanzdienstleister mit Integrität: Widerrufsbelehrung, Abschlusskosten und Vermittlungsgebühr der Multi-Invest Sachwerte GmbH sind tadellos und transparent

Multi-Invest Sachwerte GmbH: Wie Handelskonflikte und Elektromobilität seltenen Erden 2019 zu Anlegerpopularität verhelfen können

Dank der globalen Aktionsprogramme zur Energiewende wird weltweit die Abkehr von fossilen Energieträgern hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung sowie die fortschreitende Umstellung der privaten und öffentlichen Transportsysteme auf Elektromobilität forciert. Auf der Basis dieser Entwicklung gestalten sich die Bedarfsprognosen für die diesen umweltfreundlichen Technologien zugrundeliegenden Rohstoffe überaus positiv. Insbesondere Seltenerdmetalle wie Neodym (Nd), Dysprosium (Dy) und Praseodym (Pr) sehen in den kommenden Jahren angesichts ihrer Verwendung in zahlreichen Industriebereichen von Elektromotoren über Batterien bis hin zur Laser- und Nukleartechnologie steigender Nachfrage entgegen. Derart positive Entwicklungsperspektiven machen seltene Erden aus Sicht der Multi-Invest Sachwerte GmbH auch für Anleger zunehmend interessant.

weiterlesenMulti-Invest Sachwerte GmbH: Wie Handelskonflikte und Elektromobilität seltenen Erden 2019 zu Anlegerpopularität verhelfen können

Industriemetalle, Gold oder Öl: Die Multi-Invest Sachwerte GmbH zeigt auf, welche Rohstoffe für Anleger besonders interessant sind

Das aufgrund der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank vorherrschende Niedrigzinsumfeld stellt Anleger seit nunmehr einer Dekade vor wachsende Herausforderungen. Um mit dem eigenen Kapital noch interessante Erträge zu erwirtschaften ist es vielfach notwendig, besonders ausgetretene Pfade des Finanzparketts zu verlassen und sich auf die Suche nach renditeträchtigeren Anlagemöglichkeiten zu machen. Eine Anlageklasse, die angesichts des weltweiten Wirtschaftswachstums an Attraktivität gewonnen hat, ist der Rohstoffsektor. Auch zunehmende geopolitische Spannungen und Inflationsängste sprechen nach Einschätzung der Multi-Invest Sachwerte GmbH für Rohstoffe als Investment. Zudem weisen sie eine geringe Korrelation zu anderen Anlageklassen auf, wodurch sie zu einer positiven Diversifikation im Gesamtportfolio beitragen können. Doch welche Rohstoffe sind aktuell für Anleger von besonderem Interesse?

weiterlesenIndustriemetalle, Gold oder Öl: Die Multi-Invest Sachwerte GmbH zeigt auf, welche Rohstoffe für Anleger besonders interessant sind

China fährt Förderung seltener Erden um 36 Prozent herunter – Experten der Multi-Invest Sachwerte GmbH rechnen mit deutlichem Preisanstieg

China ist sowohl einer der größten Produzenten als auch einer der größten Abnehmer seltener Erden. Jetzt hat die chinesische Regierung die inländische Förderung von Seltenerdmetallen drastisch heruntergefahren: Neuesten Zahlen des Forschungsinstitutes Adamas Intelligence zufolge wurde die Produktion der wertvollen und stark nachgefragten Ressource im zweiten Halbjahr um 36 Prozent zurückgeschraubt. Experten wie die Multi-Invest Sachwerte GmbH rechnen aufgrund dieser Entscheidung mit sinkenden Exportmengen – und angesichts weiterhin starker weltweiter Nachfrage mit steigenden Preisen.

weiterlesenChina fährt Förderung seltener Erden um 36 Prozent herunter – Experten der Multi-Invest Sachwerte GmbH rechnen mit deutlichem Preisanstieg

Energiewende und Trend zu „sauberen Technologien“ beflügeln Nachfrage nach seltenen Erden – mit der Multi-Invest Sachwerte GmbH am Marktpotenzial partizipieren

Die Energiewende produziert derzeit viele Erfolgsmeldungen. Die Absatzzahlen von Elektroautos und Hybridfahrzeuge boomen weltweit, Windkraftanlagen erleben einen rasanten Zuwachs und Anlagen für Ökostrom werden immer wettbewerbsfähiger gegenüber dem Markt der konventionellen Energieerzeugung. Das Herzstück des Umschwungs von fossilen Energieträgern hin zu nachhaltigen, erneuerbaren Energien stellen die Rohstoffe dar, die diese umweltfreundlichen Technologien antreiben, allen voran die seltenen Erden. Ohne diese begehrten Metalle gäbe es nicht nur keine Smartphones und Notebooks, sie sind auch essenzieller Bestandteil von Zukunftstechnologien wie Elektromotoren, Windkraftturbinen und Katalysatoren. In Japan werden seltene Erden daher auch treffend „Vitamine der Industrie genannt“ – und ihre Marktnachfrage erlebt aufgrund der Entwicklung der Energiewende aktuell einen rasanten Aufschwung. Anleger in die Produkte der Multi-Invest Sachwerte GmbH können von den derzeitigen Marktchancen auf diesem speziellen Sektor des Rohstoffmarktes profitieren.

weiterlesenEnergiewende und Trend zu „sauberen Technologien“ beflügeln Nachfrage nach seltenen Erden – mit der Multi-Invest Sachwerte GmbH am Marktpotenzial partizipieren

Multi-Invest Sachwerte GmbH steht für transparente und faire Vermittlungsvereinbarungen sowie Regelungen für den Widerruf

Die Multi-Invest Sachwerte GmbH hat sich seit dem Jahr 2003 als Experte insbesondere in der Welt der hochwertigen und flexiblen Goldinvestments einen Namen gemacht. Mit speziell entwickelten Produkten bietet das Unternehmen auch privaten Kleinanlegern die Möglichkeit, wahlweise per Sparplan oder per Einmalanlage in Sachwerte wie physische Edelmetalle, technologische Metalle oder Diamanten zu investieren. Insbesondere der Goldsparplan wird von Privatanlegern als Option geschätzt, mittels Anlage in massivem, physischem Gold mit einem Reinheitsgrad von 999,9/1000 an den Renditechancen der Rohstoffmärkte teilzuhaben. Dabei vertrauen die Anleger auf die transparente und faire Beratungsleistung der Vertriebspartner der Multi-Invest Sachwerte GmbH. Die Qualität und Rechtskonformität der Beratung inklusive der Widerrufsbelehrung in der Vermittlungsvereinbarung wurde jetzt in zwei Gerichtsurteilen bestätigt.

Sowohl das Amtsgericht Frankfurt/Main (Aktenzeichen 386 C 2140/17 (80)) als auch das Amtsgericht Heinsberg (Aktenzeichen 18C 2/18) kamen unabhängig voneinander zu der Entscheidung, dass die Widerrufsbelehrung in der Vermittlungsvereinbarung der Multi-Invest Sachwerte GmbH in vollem Umfang den rechtlichen Vorgaben entspricht. An einer Sachwert-Investition Interessierte können sich nunmehr also doppelt versichert sein, dass sie als Kunden der Multi-Invest Sachwerte GmbH nicht nur auf komplette Kostentransparenz, sondern auch auf vollumfängliche Verbraucherinformation und -aufklärung vertrauen können.

weiterlesenMulti-Invest Sachwerte GmbH steht für transparente und faire Vermittlungsvereinbarungen sowie Regelungen für den Widerruf

Laut Studien wird die Nachfrage nach Seltenen Erden aus China ab 2021 das Angebot weit übersteigen – die verschärfte Situation ist eine Chance für Anleger, daher jetzt einsteigen

Neueste Studienergebnisse, unter anderem vom Forschungsunternehmen Palisade Research, ergaben, dass Seltene Erden aktuell einen „Versorgungsengpass“ erleben. In dieser These unterstützt wird das Unternehmen von UBS, der größten Schweizer Bank, die vor kurzem einen Bericht über Seltene Erden veröffentlicht hat. Den Erkenntnissen zufolge sind REEs (Rare Earth Elements) insbesondere aufgrund der Nutzung in Batterien für Elektromotoren ein häufig benötigtes Material.

weiterlesenLaut Studien wird die Nachfrage nach Seltenen Erden aus China ab 2021 das Angebot weit übersteigen – die verschärfte Situation ist eine Chance für Anleger, daher jetzt einsteigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.