Physisches Gold oder Goldaktien? Multi-Invest rät klar zu realem Golderwerb, auch per Sparplan – nur dies bietet alle Vorzüge des echten Edelmetall-Investments

Vielen Anlegern stellt sich die Frage, welche Investition sich auf lange Sicht mehr rentiert. Aktien oder physisches Gold? Die Finanzexperten von Multi-Invest GmbH raten klar zu physischem Golderwerb. Als Spezialist im Vertrieb von Finanzprodukten kennt das Frankfurter Unternehmen die Vor- und Nachteile beim Golderwerb und erklärt im Folgenden, warum die Investition in physische Edelmetalle wie Gold sich für Anleger im Vergleich eher auszahlen könnte.

Es gibt einige wesentliche Unterschiede zwischen physischem Golderwerb als Sachwert und dem Kauf von Goldaktien. Die Wahl sollte nach Interessen und Profil des Anlegers getroffen werden. Fakt ist: Wer Goldaktien kauft, der besitzt kein Gold, sondern Papier. Der Wert unterliegt Schwankungen, wie bei anderen Wertpapieren auch. Kenntnisse vom Börsenhandel sowie Erwerbskonditionen sind somit eine Voraussetzung, wenn man seine Investition effektiv und gewinnbringend verwalten will. Kapitalgeber sollten sich immer bewusst sein, dass es am Aktienmarkt keine Garantie dafür gibt, seinen Handel mit hohen Renditen zu beenden. Schwankungen des Kurses können jederzeit eintreten. Hinzu kommen, unabhängig von Performance und Volatilität, noch Gebühren, die den möglichen Gewinn schmälern könnten.

Physisches Gold als Sachwert bei Multi-Invest GmbH – auch im Sparplan möglich

Der große Vorteil von physischem Gold ist, dass es unabhängig von Währungen existiert und ein Totalverlust so gut wie unmöglich ist. Es ist ein kostbares Edelmetall, das vermutlich nie an Wert verlieren wird, da die Ressource begrenzt ist. Die Begrenztheit des natürlichen Rohstoffs steigert die Nachfrage, wodurch der Preis in die Höhe steigt. Zwar kann Gold auch im Wert schwanken, doch ist es in Krisenzeiten ein absolut wertbeständiges Investment, meinen die Experten von Multi-Invest GmbH.

Anleger, die sich für einen Goldsparplan entscheiden, können von attraktiven Einkaufs- und Verwahrkonditionen der Sutor Bank profitieren, einem langjährigen Kooperationspartner der Multi-Invest GmbH. Der Goldsparplan eignet sich besonders für Anleger, die flexibel auch niedrige Summen in Goldanteile investieren möchten. Dabei werden über einen bestimmten Zeitraum festgelegte Zahlungen getätigt, mit denen der Anleger einen Anteil an einem gewählten Goldprodukt erwirbt. Auch hierbei zahlt der Anleger Einrichtungsgebühren, erwirbt jedoch einen Sachwert, über den man letztendlich frei verfügen kann und der eine sichere und stabile Anlage ist. Für ein diversifiziertes Portfolio ist ein gewisser Goldanteil ein wichtiger Faktor, der die Rendite steigern kann. Die Höhe des Anteils hängt von den übrigen Bestandteilen des Portfolios ab, im Zweifelsfall sollte man sich an Finanzspezialisten wie zum Beispiel das erfahrene Team der Multi-Invest GmbH wenden und sich beraten lassen.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.