Experten rechnen mit erfreulichen Trends für Goldanleger bis Ende 2018 und mit einem Preis für die Feinunze von 1.400 Euro – denn die Nachfrage bleibt stark

Die Anleger in Gold können sich auf ein weiterhin erfolgreiches Jahr freuen, denn der Goldkurs soll nach Einschätzung von Finanzexperten noch kräftig steigen – auf bis zu 1.400 Dollar. Bedenken aufgrund einer Zuspitzung des Nahost- Konfliktes und aufkommende Inflationsängste lassen den Goldpreis bereits seit April in die Höhe gehen, denn seit jeher waren steigende Inflation, höhere Zinsen und geopolitische Risiken ein Faktor, der den Anstieg des Goldpreises begünstigt hat.

Für das restliche Jahr könnte sich deshalb eine kräftige Aufwärtsbewegung andeuten, denn die US-Notenbank Fed hatte eine Fortsetzung der straffen Zinspolitik angekündigt. Der hohe Leitzins begünstigt die Schwäche des Dollars und somit den Anstieg des Goldpreises. Einen solchen Zinsanstieg sehen dividendenorientierte Anleger nicht gerne, denn dadurch sinkt die Rentabilität von Aktien, was wiederum zu einem Verlust der Attraktivität dieser Anlageform führt. Die Anleger könnten sich womöglich von ihren Aktien trennen und stattdessen den „sicheren Hafen“ Gold anlaufen, meinen die Spezialisten der Multi Invest GmbH.

Vergleicht man die Entwicklung des Goldkurses mit den Zahlen aus dem Jahr 2017, hat sich der Goldpreis auf Dollar-Basis um ca. 10 Prozent gesteigert, ein deutliches Signal dafür, dass die Anlage in Gold noch immer als stabilisierender Faktor in einem ausgewogenen Portfolio darstellt. Da 2018 auch kein Ende der geopolitischen Spannungen in Nahost und Korea in Sicht ist, gehen Experten für den Rest des Jahres von einer stabilen Aufwärtsbewegung des kostbaren Edelmetalls aus. So rechnen Analysten damit, dass sich eine überdurchschnittliche Rendite daraus schöpfen lässt. Multi Invest GmbH, Spezialist im Vertrieb von Finanzprodukten, insbesondere von Sachwerten, ist der Meinung, dass sich gerade jetzt eine Investition in Gold für Anleger durchaus lohnen könnte.

Gold-Investments mit Multi Invest GmbH

Anerkannte Experten und Branchenkenner sind der Meinung, in jedes gut diversifizierte Portfolio gehört auch ein gewisser Goldanteil. Wie hoch der Anteil sein sollte, hängt stark vom Anlageprofil und der Risikobereitschaft des Investors ab. Sollten Anleger sich für die Investition in physisches Gold als Sachwert von persistenter Werthaltigkeit entscheiden, lässt sich von attraktiven Einkaufs- und Verwahrkonditionen der Sutor Bank, einem langjährigen Kooperationspartner der Multi Invest GmbH, profitieren. Gold bietet eine sinnvolle Ergänzung zu anderen Kapitalanlagen und eine solide Basis zur persönlichen Vermögenssteigerung und zur zukunftssicheren Altersvorsorge.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.